Die Windows Powershell ist ein prima Tool, um sich verschiedenste Systeminformationen anzeigen zu lassen.
Leider wird das ganze auch schnell unübersichtlich.powershell-out-gridview1Hier hilft Out-GridView.
Zum Beispiel kann man damit wunderbar eine Liste aller Prozesse anzeigen und filtern:

PS C:\Users\Jan> Get-Process |Out-GridView -PassThru -Title "Prozesse"

Diese Liste kann man nun nach belieben Filtern, und wenn man möchte, die markierte Zeile zurückgeben lassen und weiter verwenden:

PS C:\Users\Jan> $selectedProcess=Get-Process |Out-GridView -PassThru -Title "Prozesse"
PS C:\Users\Jan> $selectedProcess

Handles NPM(K) PM(K) WS(K) VM(M) CPU(s) Id ProcessName
 ------- ------ ----- ----- ----- ------ -- -----------
 161 32 34456 44332 200 5,79 2368 chrome

Für das Beispiel habe ich Powershell 3.0 verwendet. Ob dieses Feature auch bei älteren Versionen vorhanden ist,
kann ich nicht sagen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.