Outlook.com unterstützt seit heute das lang ersehnte IMAP Protokoll.outlook_logoDamit ist es nun auch mit nicht ActiveSync-fähigen Mail-Clients wie Thunderbird oder Mac Mail möglich, Outlook.com Postfächer zu verwenden.

Wer seine EMails via IMAP abrufen möchte, benötigte folgende Server Einstellungen:

Eingehender IMAP mail server:
Server: imap-mail.outlook.com
IMAP Port: 993
Verschlüsselung: SSL
Ausgehender SMTP Server:smtp-mail.outlook.com
SMTP Port: 587
Verschlüsselung: TLS

Zusätzlich wurde der Support von OAuth angekündigt.

Quelle: Outlook Blog 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.